Aktuell
18.01.2017

Trauercafé




Alle Termine und Themen auf einen Blick



An jedem ersten Dienstag im Monat findet unser Angebot »Trauercafé« statt.
Frauen und Männer, die um einen Menschen trauern, sind eingeladen, um mit anderen Betroffenen zu reden oder einfach nur da zu sein. Eine Traubegleiterin gestaltet die Zeit und ist Ansprechpartner für die Teilnehmer. Das Trauercafé findet von 16 bis 18 Uhr in der Lienaustraße 1 statt.

Themen:

Mai - Meditation
Juni - Entspannung
Juli - Bücher, die mir Trost geben
August - Bilder von Dir
September - Was gibt mir Kraft?
Oktober - Flammenmeditation
November - Gedenken am Totensonntag
Dezember - Weihnachtsbäckerei

Sie können sich gerne anmelden bei:

Anne Oberländer,
Koordinatorin Ehrenamtlicher Hospizdienst
Wichern Diakonie in Frankfurt (Oder)
Lienau Straße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 28 39 63 90



26.09.2017

Buch gesucht!




Bild-Beschreibung

Achim Müller, Bernd Groß, Normen Krüger, Daniela Bolik und Sebastian Schröder (von links), arbeiten in der neuen Arbeitsgruppe mit und freuen sich auf Ihre Bücher.


Sie haben tolle Bücher? Und es gibt darunter Bücher, von denen Sie sich trennen möchten? Sie wollen diese aber nicht wegwerfen und wollen wissen, was mit ihnen passiert? Dann nutzen Sie ab sofort das Angebot der Gronenfelder Werkstätten gGmbH. Hier warten Beschäftigte auf Ihre Bücher. Sie nehmen sie in die Hand, schauen sich den jeweiligen Zustand an, katalogisieren, verpacken und lagern die Bücher ein.
Sie mögen Bücher? Diese können auch gebraucht sein? Dann nutzen sie einen bekannten Online-Anbieter. Denn dort finden Sie viele Bücher, die in Werkstätten für behinderte Menschen lagern. Leider können Sie nicht erkennen, ob das Buch, welches Sie gerne haben möchten, von uns kommt. Das wäre unlauterer Wettbewerb. Aber wenn sie das Buch in der Hand halten, dann erkennen Sie uns. Sie fördern damit Arbeitsplätze und eine tolle Arbeitsaufgabe.
Mit Ihrer Hilfe und Ihrer Buchspende kann ein weiteres Arbeitsangebot für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen entstehen. In einer neuen Arbeitsgruppe werden bis zu 12 Menschen einer wertschöpfenden, nachhaltigen und sinnvollen Tätigkeit nachgehen.
Bitte geben sie Ihre Bücher kostenlos im alten Konsument Kaufhaus in Frankfurt (Oder) Berliner Straße 14 ab. Am besten auf dem Hinterhof parken und am Fahrstuhl rechts klingeln. Sie können dann Bescheid geben, dass Sie mit Ihrer Bücherkiste unten stehen.
Ein freundlicher Kollege wird Sie empfangen. Es wäre schön, wenn wir die Bücher in der Kiste/im Karton lassen könnten.
Telefonisch können Sie sich anmelden bei Herrn Stefan Klatt, Teamleiter der neuen Arbeitsgruppe »Buch gesucht« der Gronenfelder Werkstätten gGmbH.
Wenn Sie Interesse oder weitere Fragen haben, rufen Sie uns bitte an. Sie erreichen uns unter Telefon: 0335/ 68 57 27 3 oder 0335/ 28 39 63 96.


26.04.2018


Pflanzen ab Gärtnerei aus eigener ökologischer Anzucht



26. April 2018

Bild-Beschreibung

Stiefmütterchen nicht mehr aber:

Tomaten
Gemüsejungpflanzen
Stauden

Die Mitarbeitenden der Gärtnerei der Gronenfelder Werkstätten gGmbH erwarten Sie vom 26. April bis zum 2. Juni 2018, jeweils von Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr und am Sonnabend von 9.00 bis 12.00 Uhr, Gronenfelder Weg 22.
Telefon: 0335 6 83 89 0

05.05.2018

Aktionstag 5. Mai - Wir sind dabei!



4. - 8. Mai 2018

Bild-Beschreibung

Erinnern Sie sich? so ausgelassen und fröhlich feierten wir am 5. Mai 2017. Nun ist es wieder soweit und wir haben uns diesmal viele verschiedene Aktionen ausgedacht.

Am 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. An diesem Tag finden bundesweit mehrere hundert Aktionen von Verbänden und Organisationen der Behindertenhilfe statt. Die Teilhabechancen für Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche muss spürbar verbessert werden. Die Aktion Mensch unterstützt diese Aktionen, die in diesem Jahr unter dem Motto »Inklusion von Anfang stehen«.

Auch die Wichern Diakonie Frankfurt (Oder) ist mit verschiedenen Veranstaltungen dabei. Diese sind öffentlich und jede Bürgerin und jeder Bürger ist eingeladen, daran teilzunehmen. Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen haben sie gemeinsam vorbereitet.

Hier die Veranstaltungsdaten:

Freitag, den 4. Mai 2018
Im Spitzkrugmulticenter (SMC) in Frankfurt (Oder): Ab 14.30 Uhr wird aus dem Buch »Die bunte Bande« vorgelesen. Eine Gruppe von Kindern mit und ohne Beeinträchtigung versucht Ben zu helfen, dem ein Fahrrad gestohlen wurde und dessen Eltern nicht so viel Geld haben. Zwischen den Kapiteln tritt eine Tanzgruppe des CVJM auf. Es werden Kaffee und Kekse angeboten. Die Akteure möchten mit den Gästen ins Gespräch kommen.

Freitag, den 4. Mai 2018
Im MIKADO – Mehrgenerationenhaus – F.-Mehring-Straße 20, sind ab 10.00 Uhr Schulklassen von Frankfurt (Oder) eingeladen. Die Kontakt- und Beratungsstelle der Psychosozialen Hilfen der Wichern Diakonie zeigt im großen Saal den Film »Schule. Schule. Die Zeit nach Berg Fidel.« mit anschließendem Gespräch, zu dem auch Frau Karg, Leiterin des MIKADO anwesend sein wird. Natürlich gibt es Popcorn.

Sonnabend, den 5. Mai 2018
Im Beratungs- und Begegnungszentrum der Wichern Diakonie in der Paul-Feldner-Straße 6 findet gemeinsam mit der Volkshochschule ab 10.00 Uhr ein kleines Frühstück statt. Gezeigt wird der Film »Schule. Schule. Die Zeit nach Berg Fidel«. Natürlich kann danach über den Film gesprochen werden.

Dienstag, den 8. Mai 2018
Der Wildpark und die Kita »Hilde Coppi« der Wichern Diakonie laden alle Vorschulkinder ein, ab 9.30 Uhr in den Wildpark zu kommen. Zum Thema »Inklusion von Anfang an« haben sie sich, gemeinsam mit einer Ausbildungsklasse für zukünftige Erzieher*innen des Oberstufenzentrums Frankfurt (Oder), viele Aktionen einfallen lassen. Kinder mit und ohne Beeinträchtigung werden gemeinsam den Wildpark erkunden und anschließend bei einem Mittagessen über ihre Erlebnisse erzählen. Für diese Veranstaltung bitte wir um Anmeldung unter der Emailadresse: E-mail: kita@wichern-ffo.de

09.06.2018

Auf die Töpfe fertig los!




Bild-Beschreibung

Am 9. Juni 2018 verwandelt sich das Landgut der Wichern Diakonie in Frankfurt (Oder) - Gronenfelde wieder in einen großen Topfmarkt.
Familien mit ihren Kindern, Freunden, Verwandten sind herzlich eingeladen, den ganzen Tag hier zu verbringen.
Natürlich sind irdene Töpfe im Angebot, aber auch Textilien, Holzarbeiten, Gastanbieter bringen verschiedene Produkte mit, eine Rundum-Versorgung bietet die Voraussetzung für einen schönen Aufenthalt, mit viel Kultur und netten Begegnungen.
Der Eintritt ist frei! Sie sind herzlich eingeladen.

19.01.2018

Einladung zum gemeinsamen Kochen




Bild-Beschreibung

Dieses schöne Kochbuch ist jetzt von einer Gruppe aus Menschen, die aus Deutschland, Polen, Syrien, China, Iran und vielen anderen Ländern erstellt worden. Alle Gerichte wurde ausprobiert. Sie findeneinen ausführlichen Bericht unter aktuell/berichte.
Jetzt wollen die Teilnehmenden mit Ihnen gemeinsam nach diesen Rezepten kochen. Sie sind herzlich eingeladen am:

5. Februar 2018, von 16.00 - 18.30 Uhr
Polnische Küche - Weißer Borscht

24. Februar 2018, von 11.00 - 14.00 Uhr
Syrische Leckereien - Kubba/Kibbeh

14. April´2018, von 16.00-18.30 Uhr
Kochen mit dem Stadtgarten - Geflügelpfanne

17. April 2018, von 16.00 - 18.30 Uhr
Klienten der aufwind gGmbH - Süße Verführung

Anmeldungen unter:
über die Volkshochschule.

Kurs am 5. Februar 2018
Kursnr.: F 305.23
Kosten: 4,00 ?€
Mitzubringen/Materialien: Bitte Schürze und Materialgeld mitbringen.
Telefon: 0335 54 20 25


Kursort(e)
Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)
VHS, Raum 0.20 (Haus 2)